Generator für kleine Yachten


13. Juni 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nautic Mallorca Wassersport Blog



Neuheiten von Generator Hersteller Fischer Panda.

Auf vielen Yachten Fernseher, Stereoanlage und Mikrowelle üblich, von der aufwändigen Navigationselektronik ganz zu schweigen.

Der Fischerpanda mit der 4000er-Serie der auch bei beengten Platzverhälnissen noch unterzubringen ist hilft weiter.

Der Panda 4800i Perfect Power rundet die iSerie mit verbraucherabhängiger Drehzahlregelung nach unten ab. Das Modell mit einer Leistung von 4 kW verwendet die sogenannte Inverter-Technologie.

Die passt die Dieselmotorgeschwindigkeit (verbaut ist ein Farymann) der jeweiligen Verbrauchssituation an, durch den Inverter soll die Ausgangsspannung jedoch immer konstant bleiben. Abgasemissionen und Kraftstoffverbrauch seien laut Fischer Panda dadurch beträchtlich niedriger als bei einem gleichwertigen traditionellen Generator mit fester Drehzahl.

Segler mit einem entsprechenden Energiebedarf müssen für diesen Komfort gut 8670 Euro anlegen.

Zum Hersteller