0034 650 814 884
Favoriten hinzufügen Kontakt Anbieter

Belgien ist eine der am weitesten verbreiteten Gerichtsbarkeiten für die Schiffsregistrierung. 

Es gibt mehrere wichtige Gründe für EU-Mitglieder ihr Boot unter der belgischen Flagge zu registrieren: 

Gesetze und Vorschriften sind weniger streng als in anderen EU-Länder, 

die Kosten sind viel niedriger 

und es gilt für 5 Jahre weltweit. 

Die meisten Kunden sind aus Spanien, Frankreich, Italien und weiterer Mittelmeer Länder.

Diese Länder sind teurer und komplexer für die Registrierung von Booten, deshalb wählen viele Yachtbesitzer die Belgische Flagge zu einem viel niedrigeren Preis, mit minimalen Anforderungen, nur wenig Einschränkungen und 

die Registrierung ist in vier bis 6 Wochen abgeschlossen.

Vorteile

An Bord eines Bootes gilt das Flaggengesetz, in diesem Fall das belgische Gesetz / Gesetz. Viele Länder wie Frankreich, Italien, Spanien, Portugal haben komplizierte Gesetze für Boote, aber die belgische Flagge ist einfach und geradlinig. Einige seiner Vorteile sind:

  1. Es gibt keine Begrenzung der Navigationsentfernungen, das Limit ist die Designkategorie Ihres Bootes (A, B, C oder D)
  2. Begrenzte Sicherheitsausrüstung
  3. Keine Inspektion
  4. Es gibt keine jährlichen Steuern oder Ausgaben, außer einer einmaligen Steuer bei der Registrierung des Bootes.
  5. Versicherung, die meisten Versicherungsgesellschaften akzeptieren die belgische Flagge, so dass Sie immer noch Ihre Lieblingsversicherung verwenden können
  6. Sie können einen beliebigen europäischen Heimathafen für Ihr Schiff wählen
  7. Kein Wohnsitz in Belgien nötig
  8. Registrieren Sie sich in 2-6 Wochen
  9. Erneuerung ist alle 5 Jahre
  10. Weltweit gültig

Welche Dokumente sind erforderlich um sich unter der belgischen Flagge zu registrieren?

1) Nachweis / Bescheinigung über Staatsangehörigkeit und Wohnsitz

2) Kopie des Reisepasses oder des nationalen Personalausweises

3) Kopie des Eigentumsnachweises für Ihr Boot (Rechnung, Kaufvertrag, Notar)

4) Stornierung Ihrer vorherigen Flagge (falls erforderlich)

5) Eine Kopie der EC Erklärung über die Einhaltung von Normen für nach 1998 errichtete Boote und für die nach 2006 gebauten Motoren

6) Bilder:

a) Ein Bild von der Seite des Bootes, oder Jetski,

b) Ein Bild der HIN-Nummer oder der Rumpfnummer

c) Ein Bild von der CE Platte des Bootes

d) Ein Bild der Seriennummer des Motors, falls zutreffend

7) Online-Formular korrekt ausgefüllt

Für importierte Boote: Kopie der EC Erklärung über die Einhaltung von Normen Nachweis / Zahlungsbescheinigung der EU-Mehrwertsteuer

Für den Bau von Booten: Rechnungen der Hauptelemente des Bootes, wie Rumpf, Mast, Motor, .. Ein Versicherungsbericht Deklaration / Erklärung in Französisch / Niederländisch, dass Sie der Erbauer sind, unter Angabe des Bootsmodells, Bauzeit mit Start- und Enddatum, Anschrift des Bauortes und Zeichnungsreferenz.

 

Möchten Sie Ihre Yacht mit einer Belgischen Flagge registrieren, dann schreiben Sie uns.

Wir machen das gerne für Sie.

Belgien ist eine der am weitesten verbreiteten Gerichtsbarkeiten für die Schiffsregistrierung. 

Es gibt mehrere wichtige Gründe für EU-Mitglieder ihr Boot unter der belgischen Flagge zu registrieren: 

Gesetze und Vorschriften sind weniger streng als in anderen EU-Länder, 

die Kosten sind viel niedriger 

und es gilt für 5 Jahre weltweit. 

Die meisten Kunden sind aus Spanien, Frankreich, Italien und weiterer Mittelmeer Länder.

Diese Länder sind teurer und komplexer für die Registrierung von Booten, deshalb wählen viele Yachtbesitzer die Belgische Flagge zu einem viel niedrigeren Preis, mit minimalen Anforderungen, nur wenig Einschränkungen und 

die Registrierung ist in vier bis 6 Wochen abgeschlossen.

Vorteile

An Bord eines Bootes gilt das Flaggengesetz, in diesem Fall das belgische Gesetz / Gesetz. Viele Länder wie Frankreich, Italien, Spanien, Portugal haben komplizierte Gesetze für Boote, aber die belgische Flagge ist einfach und geradlinig. Einige seiner Vorteile sind:

  1. Es gibt keine Begrenzung der Navigationsentfernungen, das Limit ist die Designkategorie Ihres Bootes (A, B, C oder D)
  2. Begrenzte Sicherheitsausrüstung
  3. Keine Inspektion
  4. Es gibt keine jährlichen Steuern oder Ausgaben, außer einer einmaligen Steuer bei der Registrierung des Bootes.
  5. Versicherung, die meisten Versicherungsgesellschaften akzeptieren die belgische Flagge, so dass Sie immer noch Ihre Lieblingsversicherung verwenden können
  6. Sie können einen beliebigen europäischen Heimathafen für Ihr Schiff wählen
  7. Kein Wohnsitz in Belgien nötig
  8. Registrieren Sie sich in 2-6 Wochen
  9. Erneuerung ist alle 5 Jahre
  10. Weltweit gültig

Welche Dokumente sind erforderlich um sich unter der belgischen Flagge zu registrieren?

1) Nachweis / Bescheinigung über Staatsangehörigkeit und Wohnsitz

2) Kopie des Reisepasses oder des nationalen Personalausweises

3) Kopie des Eigentumsnachweises für Ihr Boot (Rechnung, Kaufvertrag, Notar)

4) Stornierung Ihrer vorherigen Flagge (falls erforderlich)

5) Eine Kopie der EC Erklärung über die Einhaltung von Normen für nach 1998 errichtete Boote und für die nach 2006 gebauten Motoren

6) Bilder:

a) Ein Bild von der Seite des Bootes, oder Jetski,

b) Ein Bild der HIN-Nummer oder der Rumpfnummer

c) Ein Bild von der CE Platte des Bootes

d) Ein Bild der Seriennummer des Motors, falls zutreffend

7) Online-Formular korrekt ausgefüllt

Für importierte Boote: Kopie der EC Erklärung über die Einhaltung von Normen Nachweis / Zahlungsbescheinigung der EU-Mehrwertsteuer

     


    Name

    Nautic-Mallorca

    E-Mail contact@nautic-mallorca.de
    Telefon 0034 650 814 884
    Koordinaten

    Mallorca

    Kategorie
    Keywords   
    No Feedback Received