Ovni kommt wieder in Schwung


9. Februar 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nautic Mallorca Wassersport Blog



Lange Zeit stand es schlecht um die Aluminium-Spezialisten von Alubat. Zwischenzeitlich wurde die Produktion in Les Sables d’Olonne an der französischen Westküste sogar ganz eingestellt.

Mit neuen Investoren und einem neuen Geschäftsführer scheint jetzt aber doch wieder Bewegung in das Unternehmen zu kommen. Erst kürzlich hat Alubat das Projekt Ovni Cat 48 präsentiert, mit dem die Werft jetzt auch auf dem Markt von Fahrtenkatamaranen mitmischen will. YACHT online hat das Vorhaben vorgestellt.

Jetzt folgt schon die nächste Ankündigung: Alubat kommt auch wieder mit einem neuen Schiff für die legendäre und bekannte Ovni-Linie. Die äußerst robusten und langfahrtauglichen Alu-Knickspanter sind weltweit insbesondere in der Blauwasser-Szene bekannt und beliebt. Für das neue Modell Ovni 450 bleibt das bewährte Konzept unverändert. Das Schiff wird mit einem schwenkbaren Integralkiel und Innenballast gebaut, dazu kann auch das Ruderblatt hinten hochgeklappt werden. Damit wird man auch mit der neuen Ovni 450 nahezu uneingeschränkt

Weiterlesen

Kommentare